Qualität

Nadel, Stoff und Faden sind seit jeher das Rüstzeug für eine Stickerei. Diese drei Elemente sind in ihren Grundstrukturen geblieben – doch einiges hat sich verändert.

Modernste Stickmaschinen sind der Garant für kurze Lieferzeiten selbst bei hohen Auflagen.

Die Grundgewebe der Embleme bestehen aus einer Polyester-/Baumwollmischung, übereinstimmend mit der Materialzusammensetzung von Berufsbekleidung. Der Vorteil ist, dass Emblem und Kleidung dadurch dieselben Wasch- und Pflegeeigenschaften haben. Gerade bei Berufsbekleidung und bei beanspruchten Freizeittextilien muss eine Veredelung pflegeleicht sein! Beim Gewebe kann zwischen 50 verschiedenen Farben gewählt werden. Auf Wunsch werden auch flammhemmende oder reflektierende Grundgewebe eingesetzt.

Eine Vliesunterlage aus Polyester wird dauerhaft mit dem Gewebe verschweißt. Sie dient der Stabilisierung des Emblems, so dass dieses auch bei extremer Beanspruchung formstabil bleibt.

Die Polyester-Garne sind robuster. Eine Auswahl von 1.000 Garnfarben setzt der Gestaltungsfreiheit keine Grenzen mehr.

Unsere Embleme und Einstickungen sind kochecht, chlorecht, chemisch reinigungsbeständig, farbecht und bügelbar nach den entsprechenden DIN-Normen. Die bedruckten Textilien können Sie waschen, chemisch reinigen und von links bügeln.

Unsere Produkte werden laufenden Qualitätskontrollen unterzogen und die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 gewährleistet einen gleichmäßig hohen Qualitätsstandard.